Startseite
E-Mail
Puck & Co - Ein Sommernachtstraum
Produktion | Spielplan | Presse | Bilder | Team | Unterstützt durch.../Links
netzwerkbühne

PUCK & CO - EIN SOMMERNACHTSTRAUM

Wenn zwei von Zwei auf Eine stehen,

dann werden wir Komödie sehen.

Ich bin ein Freund der Lustbarkeiten,

besonders wenn sie Lust bereiten.

(Puck)

INHALT

Wie so oft weigert sich eine Tochter, den ihr zugedachten Mann zu lieben, weil sie einen andern liebt. Das ist ihrem strengen Vater Grund genug, von seinem Recht Gebrauch zu machen, Anklage zu erheben, sie zu töten oder in ein Kloster zu verbannen. Nun, wer will schon getötet werden oder in einem Kloster enden, nur weil er den liebt, den er liebt und so flüchten die beiden in einen nahen Wald. Demetrius, verliebt in Hermia, folgt seiner Versprochenen und ihm folgt, die ihrerseits in Demetrius verliebte Helena... Wie es der Zufall will, befinden sich in dem besagten Wald der Elfenkönig Oberon und Titania, seine Gattin, in einem Streit - Titania verweigert ihrem Gatten gar das eheliche Bett! Deshalb beauftragt Oberon seinen Waldschrat Puck, Titania im Schlaf den Saft einer gewissen Blume in Form von Augentropfen einzuträufeln, so dass sie sich, wenn sie erwacht, in den Erstbesten, den sie erblickt, sogleich und unsterblich verliebt... - und dieser Erstbeste, Bottom mit Namen, auch Arsch zu Deutsch, ist ein Handwerker mit einem Eselskopf, von Puck verzaubert, ein neunmal kluger Dummkopf, der hier im Wald mit seinen Handwerkerkollegen ein Theaterstück einübt, Pryamus und Tispe, zu Ehren der Hochzeit des Königs von Athen... - im Auftrag und aus Mitleid seines Arbeitgebers Oberons träufelt Puck seinen Zauberblumensaft auch in die Augen der unglücklich Verliebten und da die Nacht bekanntlich dunkel ist und in ihr alle Katzen schwarz, kommt es zu einigen Verstrickungen, die Puck aber zu guter Letzt, mit Geschick und Feingefühl, wieder zu entwirren weiß und alle Liebenden zusammenführt...

ZETTEL - ESEL - ARSCH

Zettel, der Weber, heisst ja eigentlich Bottom, was einerseits der Gegenstand war, um den ein Weber seine Wolle wickelte, andererseits ja auch Hintern, also Arsch heisst... - Esel heisst auf englisch Ass - im Klang genau wie Arse, was zu Deutsch wiederum Arsch heisst... ein Arsch wird also in einen Arsch verzaubert und dann wieder zurück in einen Arsch verwandelt - Arsch bleibt Arsch...

Bildergalerie

Bildimpressionen zum Anschauen und Downloaden.

Zur Bilder Sammlung

Vorstellungen

Finden Sie die nächsten Flyer download

SPIEL

Kuska Cáceres, Erich Furrer

TEXT, REGIE & DRAMATURGIE

Erich Furrer



Netzwerkbühne nach oben